RTF flugfertig oder einen Helikopter- Bausatz kaufen?



RC-Helikopter Heli- Blog.de Sender T8FG Futaba RC Anlage

Eine Frage der Zeit, des Geldbeutels und der handwerklichen Fähigkeiten

Aufbau der Mechanik

Wenn man einen Bausatz selbst aufbaut, dann kann man die Funktion der gesamten Mechanik und Technik gut studieren. Das kommt einem später bei eventuell anfallenden Reparaturarbeiten sehr zu gute. Es sind jedoch einige Kenntnisse und technisches Verständnis von Nöten, um einen Helikopter- Bausatz mechanisch wirklich fachgerecht montieren und einstellen zu können. Mit dem Zusammenschrauben von Möbeln ist das nicht vergleichbar. Daher ist es zumindest für alle handwerklich Begabten sehr zu empfehlen, mit fachkundiger Hilfe und Unterstützung "selbst zu schrauben". Wer allerdings nicht zumindest ein Minimum an handwerklichem Geschick besitzt, der sollte lieber "bauen lassen"!

Montage und Anschluss der elektronischen Komponenten

Die Montage der elektronischen Komponenten umfasst mindestens den Einbau und den Anschluss von Empfänger, Flugregler, Motor, sowie der Servos. Eventuell kommt hier noch ein BEC oder andere optionale Komponenten dazu. Hat man erst einmal die Einbaupositionen der Komponenten definiert, kann es an die Montage gehen. Während der Einbau dieser Komponenten noch relativ einfach von statten geht, gestaltet sich der elektrische Anschluss schon etwas schwerer. Manchmal sind auch Lötarbeiten von Nöten - wenn man beispielsweise Akku- Anschlussstecker an den Flugregler Löten muss. Wer sich mit "Elektrik" nicht auskennt, der sollte hier lieber Hilfe in Anspruch nehmen.

Flugfertige Einstellung und Senderprogrammierung

Die flugfertige Einstellung aller Komponenten ist der wohl schwierigste Schritt auf dem Weg der Fertigstellung eines Bausatzes.Hier werden die meisten und gravierendsten Fehler gemacht! Die Programmierung des Flugreglers in den  Governor  - Mode mit ausgeschalteter Bremse und Soft Cutoff stellt den wohl noch einfachsten Schritt dar. Die Einstellung des Senders, des  FBL  - Systems und die Anpassung der zyklischen und kollektiven Pitchwege stellen den weit schwierigeren Schritt dar.

Summa Summarum

Ob es nun am Ende ein Bausatz sein wird, wo jedes einzelne Teil selbst montiert werden muss, oder ein Bausatz, bei dem wichtige Baugruppen schon vormontiert sind, das hängt vom Angebot des Herstellers und vom Willen des Einzelnen ab.

Wer keine Zeit oder Lust zum Schrauben hat, der kann zwar zunächst zum  ARF  oder  RTF  - Modell greifen, wird jedoch irgendwann doch nicht um das "Schrauben" und "Einstellen" herumkommen, denn nach einem Crash muss Hand angelegt werden.
Wer gar keine Affinität zum Schrauben und Einstellen hat, der kann unseren Reparatur- und/oder Einstellservice nutzen.

Hier im Bild ist der Bausatz eines Goblin 630 zu sehen.

Es fehlen noch der Motor und die Servos, sowie der Flugregler und die restliche Elektronik.

Mit der sehr guten Anleitung und etwas Geduld ist der Aufbau für einen erfahrenen Modellbauer kein Problem - wenn gleich auch sehr zeitaufwändig!

Bausatz eines Goblin 630 von SAB
Bausatz eines Goblin 630 von SAB

Und hier ist der fertig aufgebaute und eingeflogene Helikopter zu sehen.

Dieser Goblin 630 wurde in unserem Workshop aufgebaut!

Auch dieser Gaui R5 Speed- Heli, sowie eine ganze Reihe anderer Helikopter wurden von Kunden in unserem Workshop aufgebaut.

Gerade bei den komplexeren Bausätzen empfielt es sich, fachkundige Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Nicht wäre schlimmer, als beim Erstflug festzustellen, dass man einen Fehler in den Einstellungen oder beim Aufbau gemacht hat. Das kommt oft sehr teuer und bedeutet nicht selten den Totalverlust des neuen Helikopters!

Bausatz eines Goblin 630 von SAB
Anfänger
Wenn man zum ersten Mal einen Helikopter- Bausatz aufbaut, kann es leicht zu Fehlern kommen.

Genau das ist der Grund, warum wir unseren Heli2Take Workshop in's Leben gerufen haben. In diesem Workshop kannst du (d)einen Helikopter- Bausatz unter fachkundiger Anleitung selbst aufbauen und einstellen - Ganz ohne Risiko für dich, denn du bekommst den Heli nach Überprüfung von uns vorgeflogen! So bist du sicher, dass alle Einstellungen einwandfrei sind, und der Heli sauber und sicher fliegt.

Früher oder später wird man montieren müssen - spätestens nach dem ersten Absturz. Umso früher man damit anfängt, umso besser, denn bei der Montage sammelt man wichtige Erkenntnisse über die Funktion der einzelnen Komponenten und deren Zusammenspiel. Außerdem ist es ein erhabenes Gefühl einen selbst zusammengebauten und eingestellten Heli das erste Mal zu fliegen.







Vario Helicopter Bavarian Demon FBL Systeme Futaba Fernsteuersysteme Align Helikopter Kontronik drivesFreakware