Soundmodule in Flugmodellen

Soundmodule in Flugmodellen

Helikopter Beleuchtungs- Elektrik auf heli-planet.com

Soundmodule - imposanter Sound

... und rauchen kann es auch!

Viele Piloten schwören auf Verbrennerantriebe. Warum eigentlich?

Ein immer wieder gern genannter Grund ist, dass Verbrennerantriebe einen realistischen Sound hervorbringen. Es "klingt" gut. "Echte Männer brauchen etwas, was Krach macht bzw. knattert" und nach Möglichkeit sogar noch "stinkt", und nicht nur wie ein müdes Spielzeug "kreischt" und sich höchst "umweltfreundlich" durch die Lüfte bewegt.

Dabei liegen die Vorteile der Elektro-Antriebe ganz klar auf der Hand.

  • einfache Handhabung
  • einfache Pflege
  • leichte Reinigung
  • Leistung ohne Ende
  • keine Verschmutzung durch den Antrieb
  • und noch mehr

Glücklicherweise ist heutzutage niemand mehr dazu verdonnert, bei Verwendung eines Elektroantriebes auf die akustischen "Vorzüge" der Verbrenner zu verzichten.

Eigens zu diesem Zweck gibt es sogenannte Soundmodule oder Soundgeneratoren. Soundmodule sind kleine elektronische Bausteine, die in einem Speicher verschiedene Sounds, also "Geräusche" abgespeichert haben, die auf Knopfdruck abgespielt werden. Diese Module sind im Modell verbaut und können über den Sender gesteuert werden. Ein entsprechend der Modellgröße dimensionierter Lautsprecher gibt den Sound dann direkt im Modell aus.

...und das hört sich wirklich täuschend echt an!

Eine der bekanntesten Firmen, die Soundmodule herstellt bzw. vertreibt, ist Benedini.

Thomas Benedini widmet sich dem Thema "Soundmodule" seit vielen Jahren, und das merkt man! Seine Soundmodule sind weit verbreitet und weltweit im Einsatz in den verschiedensten Modellen.

Die Gräusche Motoranlauf - Standgas - Beschleunigen - Fehlzündungen - Sprechfunk - Kanonenfeuer - Raketenabschuss - usw. , um nur einige zu nennen, sind mögliche Sounds, die für die Benedini Soundmodule kostenlos per Download zur Verfügung stehen und sogar individuell anpassbar sind. Es stehen verschiedene fertig vorkonfigurierte Sound Daten für die unterschiedlichsten Modellanwendungen zum einfachen Aufspielen auf das Modul zur Verfügung. So gibt es eine sehr große Anzahl Sounds für verschiedenste Flugmodelle, Panzer, Helikopter, Boote usw. Auch eigene Sounddaten können aufgespielt werden.

Aber keine Bange. Alle Programmierfaulen können jetzt aufatmen! Die Benedini Soundmodule werden bereits fertig mit Sound bespielt ausgeliefert. Beim Kauf eines Benedini Soundmoduls kann man nämlich wählen, welchen Sound für welches Flug- Heli- Panzer- Boot- Modell man aufgespielt haben möchte. Dann heißt es nur noch einbauen, Sender einstellen und Sound genießen!

Die neuen Modelle können sogar den Benedini Raucherzeuger ansteuern, so dass der Raucherzeuger, auch Rauchgenerator genannt, den Rauch synchron zum Motorengeräusch ausstoßen kann. Damit hat man dann ein Modell, welches die Vorzüge beider Antriebsarten, die Einfachheit der Elektroantriebe und die Eigenheiten der Verbrennerantriebe in sich vereint.

Hier ein Beispielvideo von einem Airwolf mit einem verbauten Benedini Soundmodul. Aufgespielt wurde hier ein fertiges Soundfile von Benedini eigens für den Airwolf .