Die Gruppe der Fixed Pitch (FP) - Helikopter



2

Beim Fixed Pitch Heli kann der Anstellwinkel der Blätter nicht geändert werden.

Was ist "Fixed Pitch (FP) "?

Fixed Pitch Helikopter besitzen nur eine Rotorebene. Der kollektive Anstellwinkel der Blätter ist fest (fix), wie bei einem Koaxhelikopter. Der Auftrieb am FP Heli wird mit der Rotordrehzahl gesteuert. Beim Bewegen des Steuerknüppels für Pitch/Throttle verändert sich bei FP Heli nicht der Anstellwinkel der Blätter, sondern die Drehzahl des Rotors - wie bei einem Koax.

FP Heli = Fixed Pitch Helikopter = Helikopter ohne kollektive Blattverstellung, also mit festem kollektiven Anstellwinkel
Bei Helis mit festem Anstellwinkel (fixed Pitch = FP) erfolgt die Auf und Ab -Steuerung über eine Drehzahländerung des Rotors. Auf Grund der simplen Konstruktion des Rotorkopfes sind Helis weniger empfindlich bei einem Absturz. Sie können leichte Abstürze durchaus vollkommen ohne Schaden überleben. Daher sind FP- Helikopter auch für Anfänger und für Umsteiger von Koax- Helikopter auf echte RC-Helikopter interessant.

zum Vergleich:
CP Heli = Collektive Pitch Helikopter = Heli mit kollektiver Blattverstellung
Bei Helis mit kollektiver Blattverstellung (Collective Pitch = CP) dreht der Rotor normalerweise mit einer festen Drehzahl. Der Heli wird durch Veränderung des Blattanstellwinkels Auf und Ab bewegt.

Ein Fixed Pitch Helikopter kann auch für Anfänger als Entscheidungshilfe dienen, wenn man noch nicht genau weiß, ob das Hobby auch das richtige ist. Hier werden schon alle Achsen gesteuert. Auch wenn sich bei FP noch grundlegend einiges von der Technik zu den "richtigen" RC- Helis unterscheidet - um ein Gefühl fürs Helifliegen zu bekommen reicht es allemal und das sehr eigenstabile Flugverhalten des Koax- Helikopters hat man damit auch nicht mehr. FP Helikopter sind durchaus schon als agil zu bezeichnen.

Im Zweifelsfall also erst mal einen FP Heli kaufen und probieren.

  • FP Helis werden meistens als Komplettset mit RC Anlage angeboten
  • FP Helis sind preiswert und schon um die 100,- Euro zu haben
  • keine Montage und Einstellarbeiten erforderlich
  • Modelle in verschiedenen Größen am Markt
  • Ersatzteile sind zumindest für die Markenmodelle ausreichend vorhanden
  • Ersatzteile sind sehr günstig im Preis
  • agiler als Koaxhelis
  • die geringe Größe der meisten FP- Helis macht diese anfällig für Wind
  • schwerer zu fliegen als Koaxhelikopter, aber noch eigenstabil im Vergleich zu einem CCPM Heli
  • Fixed Pitch Helikopter sind zum "Reinschnuppern" in dieses Hobby zu empfehlen. Die relativ geringen Anschaffungskosten erleichtern die Entscheidung zum Fixed Pitch Heli. Eines sollte allerdings jedem klar sein. Hat man Gefallen am Helikopter- Fliegen gefunden, dann steht eine größere Investition in Form eines echten RC- Modell- Helikopters ins Haus. Viel ungetrübten Spaß dürfte man mit einem soliden FP Modell auch haben, denn größtenteils sind diese Helis sehr crashresistent.






Vario Helicopter Bavarian Demon FBL Systeme Futaba Fernsteuersysteme Align Helikopter Kontronik drivesFreakware