Meine RC-Helikopter-Flotte

Meine RC-Helikopter-Flotte

Am Anfang war das Helifliegen nur ein netter Zeitvertreib. Ambitionen in den Modellbau einzusteigen hatte ich jedenfalls noch keine - doch das sollte sich ändern. Im Laufe der Folgejahre habe ich eine beachtliche Summe Geld und Zeit in dieses Hobby, und immer größere Helis, gesteckt.

Im Alter werden bekanntermaßen die Augen schlechter! Da braucht es größere Flugmodelle, damit man sie besser sehen kann! Zugegeben, dieser Spruch ist nicht ganz ernst gemeint und doch enthält seine Aussage viel Wahrheit. Denn die meisten Anfänger fangen zwar mit kleinen Helis an, steigern deren Größe aber im Laufe der Jahre von Anschaffung zu Anschaffung. Auch entwickelt sich mit zunehmendem Lebensalter bei vielen Piloten der Wunsch nach einem vorbildähnlichen Scalemodell. Das wilde 3D- Gezappele überlässt man dann doch lieber den Jüngeren.

Dieser "Mein erster Heli" wird mir immer in Erinnerung bleiben. Seine Überreste existieren noch heute.

RC-Helikopter heli-planet.com Koaxial RTF

Mein erster ferngesteuerter Helikopter - ein Mini zum Zeitvertreib

Mit diesem kleinen Koax-Helikopter fing im Herbst des Jahres 2009 alles an.

Die erste getätigte Investition in diesen Mini- Heli war noch recht überschaubar. Doch im Laufe der Zeit werden die Modelle aus gutem Grund größer - und auch teurer.

RC- Heli Fliegen RC-Heli Hangar auf heli-planet.com

Meine gewachsene Heliflotte - vom Miniheli bis zum Scale- Helikopter

Nach wenigen Jahren hatte ich bereits mehrere Helikopter in unterschiedlichen Größen in meinem Hangar.

Vario BIG Lama

Mein Traumheli Lama SA315B mit Turbine von Jakadofski

Im Jahr 2013 fiel die Entscheidung zum Turbinenhelikopter. Meine Wahl fiel gleich aus mehreren Gründen auf die SA315B Lama von Vario Helicopter im Maßstab 1/4. Mit 2,5m Rotorkreis und etwa 20 kg Abfluggewicht darf er sich wohl schon zu den "Großen" zählen. Einzigartiger Turbinensound und Kerosingeruch machen einen solchen Heli zum besonderen Erlebnis.

Hier ein Video aus 2015. Neben der Lama ist auch noch eine Bell 212 zu sehen - auch mit Turbine.

Den Baubericht gibt es hier zu sehen