Alle folgenden Module beinhalten das praktische Fliegen am Schülersender. Die nötige Theorie gibt es auch dazu. Wenn keine weiteren Angaben dazu gemacht sind, wird mit Helis der 550er bis 700er Klasse geflogen - je nach Gegebenheit. Alle Kurse sind Einzelkurse mit individueller Einzelbetreuung - keine Gruppenflugschule!

Die preisgünstigeren Gruppentermine sind hier zu finden: Warum eine Flugschule besuchen?

Modul Heli S - Heli Schnupperkurs

  • Theorie und 1 Probeflug mit großem Heli mit schrittweiser Übergabe der Steuerfunktionen
  • 2 Stunden
  • 1 Flugschüler
  • 1 Flug
  • 75,- €
  • keinerlei Vorkenntnisse erforderlich

Der Teilnehmer wird in diesem, wie auch in allen anderen Kursen, individuell betreut. Das bedeutet daß das Flugtraining gemäß seinen Kenntnissen und den bereits vorhandenen Fähigkeiten aufgebaut und gestaltet wird.


Modul Heli X - Heli Einzelschulung

  • Theorie und individuelle Einzelschulung bis Schweb-, Rund-, Kunstflug
  • ab 1 Stunde
  • 1 Flugschüler
  • 3 Flüge/Stunde
  • 100,- €/ Stunde
  • Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht unbedingt erforderlich

Der Teilnehmer wird in diesem, wie auch in allen anderen Kursen, individuell betreut. Das bedeutet daß das Flugtraining gemäß seinen Kenntnissen und den bereits vorhandenen Fähigkeiten aufgebaut und gestaltet wird.


Modul Heli A - Heli für Anfänger/ Einsteiger

  • Anfänger Schwebflug bis Achterfliegen und Rundflug
  • 2 Stunden
  • 1 bis 2 Flugschüler
  • 5 Flüge
  • 150,- €
  • Vorkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich. Wer allerdings Achter- und Rundflug probieren möchte, der sollte Schwebflug (oder soagar das Seitenschweben) zumindest schon einmal vorher am SIM geübt haben.

Der Teilnehmer wird in diesem, wie auch in allen anderen Kursen, individuell betreut. Das bedeutet daß das Flugtraining gemäß seinen Kenntnissen und den bereits vorhandenen Fähigkeiten aufgebaut und gestaltet wird.


 Modul Heli R+K - Rundflug und leichter Kunstflug

  • Rundflug und Kunstflug (Loopings, Rollen, Turns)
  • 2 Stunden
  • 1 Flugschüler
  • 5 Flüge
  • 240,- €
  • Der Schwebflug und der Rundflug sollte sicher beherrscht werden. Wer Kunstflug schon mal vorher am SIM geübt hat, der hat einen Vorteil.

Der Teilnehmer wird in diesem, wie auch in allen anderen Kursen, individuell betreut. Das bedeutet daß das Flugtraining gemäß seinen Kenntnissen und den bereits vorhandenen Fähigkeiten aufgebaut und gestaltet wird.


Modul Heli HT- Halbtageskurs

  • Halbtageskurs bis Kunstflug
  • ca. 3,5 Stunden
  • 1 bis 2 Flugschüler
  • 8 Flüge
  • 300,- €
  • Schwebflug und Rundflug sollten zumindest ansatzweise beherrscht werden.

Der Teilnehmer wird in diesem, wie auch in allen anderen Kursen, individuell betreut. Das bedeutet daß das Flugtraining gemäß seinen Kenntnissen und den bereits vorhandenen Fähigkeiten aufgebaut und gestaltet wird.


Modul Heli GT- Ganztageskurs

  • Tageskurs bis Kunstflug
  • ca. 6 Stunden
  • 1 bis 2 Flugschüler
  • 12 Flüge
  • 475,- €
  • Schwebflug und Rundflug sollten zumindest ansatzweise beherrscht werden.

Der Teilnehmer wird in diesem, wie auch in allen anderen Kursen, individuell betreut. Das bedeutet daß das Flugtraining gemäß seinen Kenntnissen und den bereits vorhandenen Fähigkeiten aufgebaut und gestaltet wird.


Modul Heli Big Scale HT - Halbtageskurs mit Big Scale Turbinenhubschrauber

  • Halbtageskurs mit Big Scale Turbinenhubschrauber 2,5m Rotorkreis, Praxis und Theorie
  • ca. 3 Stunden
  • 1 Flugschüler
  • 1 Flug
  • 400,- €
  • Alternativ 4 Stunden, 2 Flüge, 500,-EUR
  • Voraussetzung: Sicherer Schwebflug mit mittelgroßen Modellen der 500er bis 700er Klasse sollte beherrscht werden

Der Teilnehmer wird in diesem, wie auch in allen anderen Kursen, individuell betreut. Das bedeutet daß das Flugtraining gemäß seinen Kenntnissen und den bereits vorhandenen Fähigkeiten aufgebaut und gestaltet wird.


Modul Heli Big Scale GT - Ganztageskurs Big Scale Turbinenhubschrauber

  • Tageskurs mit Big Scale Turbinenhubschrauber 2,5m Rotorkreis, Praxis und Theorie
  • 6 Stunden
  • 1 Flugschüler
  • 3 Flüge
  • 650,- €
  • Voraussetzung: Sicherer Schwebflug mit mittelgroßen Modellen der 500er bis 700er Klasse sollte beherrscht werden

Der Teilnehmer wird in diesem, wie auch in allen anderen Kursen, individuell betreut. Das bedeutet daß das Flugtraining gemäß seinen Kenntnissen und den bereits vorhandenen Fähigkeiten aufgebaut und gestaltet wird.


Nichts passendes dabei? Andere Wünsche?

  • einfach fragen
  • Schulungen auch bei Ihnen in ganz Deutschland

(Geflogen wird mit flugschuleigenen, versicherten Hubschraubern. Flüge mit eigenem Helikopter auf Anfrage. Alle Orte in Deutschland auf Anfrage. Bezahlung vor Ort oder vorab möglich.)

Es gibt auch die günstigere Option der Gruppenflugschule.

Hier geht es zu den Gruppenterminen: Warum eine Flugschule besuchen?